Verzeichnis neutraler unabhängiger Berater und Experten
Verbraucher
Berater und Experten
 

 Konrad Krug

Berufliche Tätigkeiten Sachverständige, Versicherungsberater, Unternehmensberater, Berater
Firma Kanzlei für Versicherungsberatung Krug GmbH
Anschrift Kirchenstraße 33
67117 Limburgerhof
Rheinland-Pfalz
Telefon 06236-4268-0
Fax 06236-4268-45
E-Mail info@kanzlei-krug.com
Homepage www.kanzlei-krug.com
 
Berufliche Tätigkeiten und Schwerpunkte
Berufliche Tätigkeiten Sachverständige, Versicherungsberater, Unternehmensberater, Berater
 
Portrait

Wer wir sind:

Unsere Neutralität und unsere Unabhängigkeit stellen sicher, dass wir ausschließlich in Ihrem Interesse tätig werden.


Bei der Versicherungsberatung handelt es sich, vergleichbar mit einem Rechtsanwalt oder einem Steuerberater, um eine erlaubnispflichtige Tätigkeit. Im Gegensatz zu Versicherungsmaklern, Mehrfachagenten sowie Versicherungsvertretern ist der Kanzlei jegliche Versicherungsvermittlung auf Provisionsbasis untersagt. Ausschließlich die Wahrung der Interessen unserer Mandanten bestimmt die Inhalte und den Erfolg unserer Tätigkeit als 
behördlich zugelassene Versicherungsberater.

Als Ihre Experten für Versicherungsrecht helfen wir Ihnen, mehr Verlässlichkeit und Planbarkeit zu erreichen, indem wir Sie für Risiken sensibilisieren und die in Ihrem Unternehmen vorhandenen Werte schützen.

Gemeinsam mit unserem Spezialistennetzwerk beantworten wir Fragestellungen, die eng mit dem Geschäftsalltag unserer Mandanten verbunden sind.


 
Referenzen, Qualifikationen und Auszeichnungen

A) 

Versicherungsberater:

Als Versicherungsberater gehören wir den rechtsberatenden Berufen gemäß Art. 1 § 1 Rechtsberatungsgesetz (RBerG) an. Um diesen Beruf auszuüben, muss im Vorfeld nach Prüfung der fachlichen und persönlichen Eignung die Zulassung und Erlaubnis vom zuständigen Amts- oder Landgerichtspräsidenten erteilt worden sein. Seit 22.05.2007 wird die Zulassung nach der Gewerbeordnung § 34 e GewO über die zuständige IHK geregelt.


Gem. Art. 1 § 1 (RBerG) bzw. § 34 e GewO umfasst dieTätigkeit des Versicherungsberaters

  • die Beratung und außergerichtliche Vertretung gegenüber Versicherern und Dritten bei der Vereinbarung, Änderung oder Prüfung von Versicherungsverträgen
  • Wahrnehmung von Ansprüchen aus dem Versicherungsvertrag im Versicherungsfall
B) Sachverständige:
Sachverständige für die Versicherungswertermittlung von Betriebs- und Geschäftsausstattung und Gebäuden
 
Finanzplanungsleistungen
Beratungsansatz allgemeine/
wirtschaftliche
Aspekte
rechtliche Aspekte steuerliche Aspekte
Auswahlberatung zu individuell geeigneten Anlageformen
Vermögensbilanz
Versicherungs-/Vorsorgeanalyse
Finanz- und Vermögensstrukturanalyse
Themenzentrierte Finanzplanung
Ganzheitliche Finanzplanung
Private Versicherungen
Beratungsansatz allgemeine/
wirtschaftliche
Aspekte
rechtliche Aspekte steuerliche Aspekte
Sach-, Haftpflicht-, Unfallversicherungen
Rechtsschutzversicherungen
Lebens- und Rentenversicherungen
fondsgebunde Lebensversicherungen
Berufsunfähigkeitsversicherungen
Riesterprodukte
Private Krankenversicherungen
Gewerbliche/betriebliche Versicherungen
Beratungsansatz allgemeine/
wirtschaftliche
Aspekte
rechtliche Aspekte steuerliche Aspekte
Sach-, Haftpflicht-, Unfallversicherungen
Technische Versicherungen
Rechtsschutzversicherungen
Gesellschafter-/ Geschäftsführerversorgungsmodelle
Betriebliche Altersversorgung
Geld- und Kapitalanlagen
Beratungsansatz allgemeine/
wirtschaftliche
Aspekte
rechtliche Aspekte steuerliche Aspekte
Bausparen
Verzinsliche Anlagen (Termingelder bis Anleihen)
Aktien
Zertifikate (bspw. auf Aktien, Indizes)
Finanztermingeschäfte (Optionen, Futures)
Kapitalanlageimmobilien
Sonstige Geld-/ Kapitalanlagen
Verwaltete Anlagekonzepte (Publikumsfonds)
Beratungsansatz allgemeine/
wirtschaftliche
Aspekte
rechtliche Aspekte steuerliche Aspekte
Geldmarktfonds, geldmarktnahe Fonds
Immobilienfonds
Rentenfonds
AS-Fonds (Altersvorsorgefonds)
Mischfonds (Aktien/Renten)
Aktienfonds
Spezialitätenfonds (Hedge-/Optionsfonds)
Unternehmensberatung
Beratungsansatz allgemeine/
wirtschaftliche
Aspekte
rechtliche Aspekte steuerliche Aspekte
Existenzgründung
Praxisgründung
Betriebswirtschaftliche Beratung
Unternehmer-/Unternehmensnachfolge
Fördermittel
Gutachterwesen (Partei-, Behörden- und Gerichtsgutachten)
Qualifizierung freie Sachverständige zertifizierte und/oder öffentlich bestellte u. vereidigte Sachverständige
Baufinanzierung
Wertpapiere
Derivate (Finanztermingeschäfte)
Versicherungen, private
Versicherungen, gewerbliche
Versicherungsmathematik
Rentenversicherung, gesetzliche
Kapitalanlagen und private Finanzplanung
 
Dieses Profil wurde bereits 8453 Mal aufgerufen.
 
Berufsgruppe
Postleitzahl / Umkreis

Erweiterte Suche

Anmeldung