Verzeichnis neutraler unabhängiger Berater und Experten
Verbraucher
Berater und Experten
 

Rechtsanwalt Klaus Nieding

Berufliche Tätigkeiten Rechtsanwälte
Firma Nieding + Barth Rechtsanwälte
Anschrift An der Dammheide 10
60486 Frankfurt
Hessen
Telefon 069-2385380
Fax 069-238538-10
E-Mail k_nieding@niedingbarth.de
Homepage www.niedingbarth.de
 
Berufliche Tätigkeiten und Schwerpunkte
Berufliche Tätigkeiten Rechtsanwälte
 
Portrait

Nieding + Barth: Spezialisten im Kapitalanlegerschutz

 

Deutschlands erste reine Rechtsanwaltsaktiengesellschaft Nieding und Barth engagiert sich seit mittlerweile über zehn Jahren mit ihren Spezialisten für die Rechte von Kapitalanlegern. Unabhängig von wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ergeben sich für das Engagement der Kanzlei viele Facetten: Jedes Jahr erleiden Investoren hohe Verluste, weil Anlageberater, Vermögensverwalter und Finanzdienstleister nicht entsprechend sorgfältig mit dem ihnen anvertrauten Geld umgegangen sind oder aber weil Betrüger am Werk waren. Immer öfter gilt es zudem, den Interessen der Gläubiger von insolventen Unternehmen zu ihrem Recht zu verhelfen. Ein beeindruckender track record spricht für unser jahrelanges Eintreten für den geschädigten Anleger.

Für die Rechte des Anlegers â?? national und international

Die Nieding + Barth Rechtsanwalts AG setzt sich für die Rechte der Anleger ein, indem sie für ihre Mandanten national und international Entschädigungszahlungen erstreitet. In den USA ist sie gemeinsam mit ihrem ständigen Kooperationspartner Milberg Weiss Bershad & Schulman LLP tätig, einer der führenden, auf Anlegerklagen spezialisierten amerikanischen Anwaltssozietäten. Europaweit und darüber hinaus arbeiten wir im Rahmen der internationalen AEA Anwaltsvereinigung mit über 600 Anwaltsbüros zusammen.

Kapitalmarktexperten in Gremien und Verbänden

Die Anlagerechtspezialisten von Nieding + Barth sind auch gefragte sachverständige Ansprechpartner der Gesetzgebungsgremien. Wir sind darüber hinaus in namhaften Organisationen vertreten, die die berechtigten Interessen privater Anleger unterstützen. Dazu gehören beispielhaft die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V., Deutschlands führende Aktionärsvereinigung, der Deutsche Anlegerschutzbund e.V. und der Arbeitskreis Anlegerschutz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin.

Anlegervertretung in Insolvenzverfahren

Bundesweit bekannt ist auch die Kompetenz der Kanzlei im Insolvenzrecht. Im Rahmen der Insolvenzverfahren namhafter Aktiengesellschaften ist Rechtsanwalt Klaus Nieding unter anderem vom Amtsgericht Frankfurt am Main (im Insolvenzverfahren der Gontard & Metallbank AG) und vom Amtsgericht Wuppertal (im Insolvenzverfahren der Gold-Zack AG) zum "Gemeinsamen Vertreter" der Besitzer von Inhaberschuld- bzw. von Wandelschuldverschreibungen der insolventen Gesellschaften bestellt worden. Der Jurist vertritt die Ansprüche der Gläubiger in einer Gesamthöhe von 15 Millionen bzw. 56 Millionen Euro sowohl im Insolvenzverfahren, als auch im jeweiligen Gläubigerausschuss der Gesellschaften. Der Gläubigerausschuss als ein wichtiges Gremium arbeitet mit dem Insolvenzverwalter zusammen und entscheidet unter anderem auch über die Verteilung des noch vorhandenen Geldes.

Referenzen u.a.:

 

JUVE Handbuch 2005/2006

Erneut nimmt Nieding + Barth eine Spitzenposition im aktuellen JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien 2005/2006 im Bereich Bank- und Finanzrecht (Kapitalanlegerschutz) ein.

Das im renommierten JUVE-Verlag, Verlag für juristische Information, erscheinende unabhängige JUVE Handbuch der Wirtschaftskanzleien klassifiziert unsere Sozietät von 20 beurteilten Anwaltsozietäten bundesweit in die aus insgesamt drei Kanzleien bestehende Spitzengruppe ein.

Über uns heißt es dort auszugsweise:

"Eine führende Kanzlei im Kapitalanlegerschutz, die als AG organisiert hier mit langer Tradition berät. Von Wettbewerbern als "sehr engagiert" eingestuft, ist Nieding + Barth insbes. im Wertpapierbereich profiliert. Nieding ist v.a. durch seine Tätigkeit als Präsident des Dt. Anlegerschutzbundes u. als Geschäftsführer der Dt. Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz bundesweit bekannt. In diesem Zusammenhang vertritt er häufig öffentlichkeitswirksam die Interessen von Aktionären auf jährlich rd. 200 Hauptversammlungen von börsennotierten AGen.

Besondere Stärken: Wertpapierbereich

Kanzleitätigkeit: Vertretung insbes. bzgl. Wertpapieranlagen, v.a. Aktien, Wandelanleihen, festverzinsliche Wertpapiere, Börsentermingeschäfte u. grauer Kapitalmarkt. Vertretung von Anlegern in Insolvenzverfahren, u.a. in Gläubigerausschüssen. Ausserdem Beteiligungsfonds im Bereich der erneuerbaren Energien; Energiewirtschafts- u. Bauplanungsrecht sowie Beratung zu betrieblicher Altersvorsorge. Vertretung in sammelklageähnlichen Verfahren, in den USA in enger Kooperation mit Milberg Weiss Bershad&Schulman. (...)"
 
 
Dieses Profil wurde bereits 8321 Mal aufgerufen.
 
Berufsgruppe
Postleitzahl / Umkreis

Erweiterte Suche

Anmeldung